Wir machen Urlaub - kein Versand vom 07. bis zum 27.07.2019

Naturseife sieden - Haarseifen
Naturseife sieden - Haarseifen

Naturseife sieden - Haarseifen

Normaler Preis
€15,00
Sonderpreis
€15,00
inkl. MwSt.

Haarseifen sind ein sehr spannende Thema. Anfangs klingt es etwas ungewöhnlich, die Haare mit einem Stück Seife zu waschen. Aber wenn man sich einmal dran gewöhnt hat, ist es wunderbar für Haare und Kopfhaut. Allerdings kann es etwas dauern, bis man die für das eigene Haar passende Seife gefunden hat. Aus diesem Grund sieden wir heute drei verschiedene Haarseifen, so dass jeder Teilnehmer für sich zu Hause ausprobieren kann, welche Öle das eigene Haar mögen. Da wir auch verschiedene Zusätze und unterschiedliche Laugenflüssigkeiten verarbeiten, sind Grundkenntnisse der Seifenproduktion hilfreich, aber kein Muss. Da wir  mit ätzender Lauge arbeiten, ist dieser Kurs erst ab einem Alter von 16 Jahren geeignet. 

Wo: REINLAND Seifen WorkshopRAUM, Metzer Straße 19, 50677 Köln
Dauer: ca. 2 Stunden
Bitte wählt euch das passende Datum in der Auswahl aus.

Nach einer kleinen Begrüßungsrunde starten wir mit dem theoretischen Teil:

Was ist da Besondere an Haarseifen und wie unterscheiden sie sich von "normalen" Körperseifen. Welche Zusatzstoffe kann man einsetzen? Was ist eine Überfettung und welche Werkzeuge/Materialien/Schutzkleidung braucht man, um Haarseife zu Hause herzustellen?

Im praktischen Teil werden die Teilnehmer dann selbst aktiv. Wir sieden im Kurs drei verschiedene Haarseifen (pro Person eine Sorte, die Seifen werden im Anschluß getauscht) im Kaltverseifungsverfahren (CP Cold Process Soap):

Jeder Teilnehmer wiegt die benötigen Fette und Öle ab, bereitet die Lauge vor, schmilzt die Fette und vermengt sie mit der Lauge. Im Anschluß können noch Wirkstoffe in den Seifenleim gegeben werden. Auf Duft- und Farbstoffe wird heute verzichtet - der Fokus liegt auf den verschiedenen Inhalts- und Zusatzstoffen.

Die Kosten für den Kurs betragen 59 Euro pro Person, wovon 15 Euro als Anzahlung direkt bei der Bestellung hier über den Shop bezahlt werden. Die Restgebühr wird vor Ort fällig und kann in bar oder via EC-Karte beglichen werden.

Im Kurspreis enthalten sind:

  • Die Rohstoffe, die zur Herstellung von ca. 300 g Haarseife pro Person benötigt werden (Pflanzenöle, Buttern, Zusatzstoffe etc.)
  • Die Nutzung der Arbeitsgeräte, die zur Herstellung der Seife notwendig sind (Stabmixer, Gläser, Thermometer, Teigschaber, Kochplatte etc.) 
  • Formen, in welche die Seife gegossen wird 
  • Handout mit den im Kurs gelernten Informationen sowie dem Rezept der gesiedeten Seifen
  • Ganz viel Spaß und nette Leute. Außerdem nach einer Reifezeit von sechs Wochen die Möglichkeit, drei völlig unterschiedliche Haarseifen auszuprobieren und das eigene Lieblingsrezept herauszufinden

Bitte beachten: Wir arbeiten mit ätzender Lauge. Tragt aus Sicherheitsgründen geschlossene Schuhe und ein langärmliches Oberteil. Sonstige Schutzkleidung (Schutzbrille, Mundschutz, Handschuhe) werden gestellt.

Wer mag kann gerne bereits vorhandene Seifenformen, Silikonformen oder Eiswürfelformen mitbringen. Wichtig ist auch, dass der Seifenleim bis zum Ende des Kurses nicht ausgehärtet sein wird. Bitte denkt also daran, entsprechendes Transportmaterial (Karton, Korb, Tasche mit festem Boden) mitzubringen.